FASHION

“Es geht immer ums Timing. Wenn etwas zu früh ist, versteht es niemand. Wenn es zu spät ist, vergisst es jeder.” (Anna Wintour)

Ü

ber Fashion kann man entweder viele Worte verlieren – oder keine. Mode-Trends kommen und gehen, sind in oder out, angesagt oder verrissen. Wahrscheinlich ist das an der Mode so spannend. Es ist immer etwas super, oder im Kommen, aber man weiß nie so richtig, was es wann sein wird. Und dann kommt doch wieder einer daher, der die Welt der Mode neu erfindet.

Und als wäre das alles nicht schon herausfordernd genug, befinden wir uns jetzt auch noch in einer lang andauernden Corona-Phase. Die uns zwingt, das zukünftige Kundenverhalten möglichst gut zu antizipieren.

Corona und die Lockdowns haben bei Kunden zur Sensibilisierung des Einkaufsverhaltens geführt: Vielen Kunden wurde klar, dass sie von Vielem schon zu viel haben. Auch, und vielleicht vor allem: Kleidung.

Auf der Kundenseite lassen sich jetzt zwei klare Entwicklungslinien erkennen: Ein höheres Qualitätsbewusstsein und eine höhere Selektivität beim Kauf. Gleichzeitig wächst grundsätzlich auch der Wunsch zu sparen und preiswert einzukaufen, wo es nicht so wichtig ist.

„Auf Sicht zu fahren“ ist für viele Marken und Hersteller deshalb das Gebot der Stunde.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Sicht zu verbessern. Wir helfen Ihnen Ihre Kunden zu verstehen und auf sich verändernde Rahmenbedingungen schnell reagieren zu können.

WEITERE MÄRKTE