FMCGs

DIE WELT VERÄNDERT SICH SCHNELL. UND MIT IHR DER KONSUMENT.

Der permanente Wandel fordert neuen Produkten einen Mehrwert ab, einen Zusatznutzen, um sich im Markt überhaupt durchsetzen zu können. Natürliche Inhaltsstoffe, eine plastikfreie Verpackung oder glückliche Kühe braucht es, um die Aufmerksamkeit zu erhöhen – und damit die Kaufbereitschaft. Trotzdem wünschen sich Konsumenten immer noch spezifischere, noch individuellere Produkte.

SIE SIND STÄNDIG AUF DER SUCHE NACH ETWAS NEUEM.

Den Wettbewerb am Regal kann deshalb nur gewinnen, wer die richtigen Kaufreize setzt – vor und nach dem Shoppingerlebnis. Die klassischen Theorien des Produktnutzens und der Preisbereitschaften sind dabei nur noch Passanten auf dem Weg zum Erfolg. Denn das Kaufverhalten kann so nur noch in sehr spezifischen Marktnischen erklärt werden.

Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler. Deshalb finden wir heraus, was die Fische mögen. Mit unseren spezifischen Lösungen für eine erfolgreiche Produktentwicklung und Positionierung – am Markt und im Regal.

– infas quo

WEITERE MÄRKTE