Autor: Sophia Schulz

Ruhe vor dem Sturm? #11 – Eigenstudie

Schiff ahoi! Die Medien berichten von steigenden Infektionszahlen. Anlass für Hektik und Hamsterkäufe ist diese Nachricht allerdings nicht. Stattdessen scheint das Damoklesschwert als Teil einer neuen Normalität akzeptiert und wir segeln ruhig über den Ozean des angepassten Alltags.

Continue Reading

Die schwierige Suche nach Normalität #9 – Eigenstudie

Was tun, wenn die Möglichkeiten wieder da sind, der Spaß aber nicht? Wenn die Einen einfach weitermachen wie vorher und die Anderen mit der Bitte um Rücksicht auf taube Ohren stoßen? Keiner von beiden wird glücklich damit. Dabei heißt es doch eigentlich: “Froh zu sein bedarf es wenig, doch wer froh ist, ist ein König”.

Continue Reading
Chart aus dem Krisentracking von infass quo Welle 8

Die Lage der Nation: Genervt #8 – Eigenstudie

Wir sind genervt! Klar, wir halten uns an die Regeln und tragen den Mundschutz, sind sogar verärgert, wenn jemand in die Bahn steigt und das nicht für nötig hält. Wir achten auf Abstand, der dabei auch noch mehr Distanz zwischen uns und den Spaß bringt, den wir eigentlich mit den wiedereröffneten Geschäften haben könnten.

Continue Reading
infas quo hat Geburtstag - das Logo vor einem rosa Hintergrund mit Konfetti

infas quo wird 3

Happy Birthday

Wir können auf die ersten Schritte zurückschauen, aber den Startpunkt längst nicht mehr sehen. infas quo wird drei und wir sind weit gekommen.

Ja, auch mit Krise im Nacken und Corona allgegenwärtig wollten wir uns dieses Fest nicht nehmen lassen. Es gab Kuchen (und Torte), Kerzen und Spiele, sogar gemeinsames gärtnern – zwar im Kleinen und im Glas, aber wir mögen eben Grün – und Wachstum!

Happy Happy Happy Birthday infas quo! Auf dass wir weiterhin DEN WEG ZEIGEN.

TEIL DES TEAMS WERDEN?

EINFACH BEWERBEN
Chart aus dem Krisentracking von infass quo Welle 7

Die lange Schlange der Abstandhaltenden #7 – Eigenstudie

Die Situation ist vor allem eines: diffus. Wir leben auf einem Spektrum zwischen völliger Normalität und beständigen Schutz-Maßnahmen. Wir tragen Masken, halten Abstand und desinfizieren uns die Hände – gleichzeitig umarmt man sich nach langer Abstinenz herzlich und auf den Grünflächen der Stadt beginnt die Suche nach freien Plätzen.

Continue Reading
Chart aus dem Krisentracking von infass quo Welle 5

Krisentracker zur Corona Virus Pandemie #5 – Eigenstudie

Die Welt öffnet sich wieder für uns und wir sollten uns vorbereiten!
Vor allem auf Antworten zu all die Fragen die da kommen: nach dem ‚neuen‘ öffentlichen Leben, nach dem richtigen Abstand und der Nähe, die man braucht. Nach der Sicherheit am Arbeitsplatz, dem Ende von Kurzarbeit und Home-Office. Nach dem Verlust von Einkommen, jetzt und später. 

Continue Reading
Titelbild eines Fachbeitrags über Marketing

Kunden in der Krise – Das Marketing am Scheidepunkt

Krise & Kunden

Mit Krisen entstehen Brüche und Brüche lenken Verhaltensweisen und Gewohnheiten in neue Bahnen. Dies gilt sowohl für strukturelle, als auch persönliche Krisen. In den Zeiten von Corona erleben wir derzeit alle einen strukturellen Bruch und die ersten von uns spüren auch schon die ersten persönlichen Brüche. Die einen fragen sich, wann sie zur Normalität zurückkehren können und die anderen planen schon eine neue Normalität in der Zukunft.

Continue Reading