Monat: März 2020

Aussicht von der Rückbank eines Autos durch die Windschutzscheibe auf den Straßenverkehr

Studie zum Verkehr – ADAC Umfrage zur Flächenkonkurrenz

Verkehrsreiche Sraße in einer Stadt, ein Fahrradfahrer mit Helm im Vordergrund

Flächenkonkurrenz

Morgens aufstehen, Kaffee trinken, Zähneputzen und los! Der Verkehr hat in vielen deutschen Städten mit dem Bevölkerungszuwachs stark zugenommen, während die Straßeninfrastruktur keinen nennenswerten Ausbau erfahren hat.

Wir haben mit einer Umfrage unter 2000 Großstadtbewohnern für den ADAC die Flächenkonkurrenz in Zahlen und Fakten übersetzt:

  • Das Auto ist selbst in Großstädten das am häufigsten genutzte Verkehrsmittel
  • Am wenigsten sicher im Verkehr fühlen sich die Radfahrer
  • Im Verkehrsgeschehen vermissen viele die gegenseitige Rücksichtnahme
  • Am stärksten gefördert werden sollte aus Sicht der Großstadtbewohner der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV)

55% der befragten Autofahrer fühlen sich (sehr) sicher in Großstädten

90% der Befragten sind noch nie mit einem E-Scooter gefahren

10% der Fußgänger fühlen sich in Großstädten (überhaupt) nicht sicher

Schreibtisch in einer Altbauwohnung

Impressionen aus dem Homeoffice

HOMEOFFICE

Selbst-Quarantäne, #wirbleibenzuhause, Isolation, Ausgangsbeschränkung, Homeoffice…egal wie man es ausdrückt, es ist ein Einschnitt in unseren Alltag, eine Veränderung der Routinen und Abstand – von allem und einander.

Eine ungewohnte Situation, die uns das Gruseln neu lehrt.

Aber – und das ist entscheidend – die Flucht in unsere eigenen vier Wände ist die stärkste Waffe gegen den Virus! Also:

Unser Homeoffice ist eine Kampfansage, kein Rückzug!

Wir arbeiten weiter, stellen Fragen, fahnden nach Antworten und liefern Ergebnisse. Wir sind zuhause.

 

 

Postskriptum: Klar, Qualität, Arbeit und Standards sind auch am heimischen Bildschirm nicht anders – aber die Pausen sind es. Da gibt es gemütliche Sitzecken, sonnige Aussichten, Möhrenkuchen und Quarantäne-Kater!

 

Bleiben Sie gesund! Ihr quo TEAM

Mehr zu den Menschen in der Corona Krise?

Krisentracker
Chart aus dem Krisentracking von infass quo Welle 1

Krisentracker zur Corona Virus Pandemie – Eigenstudie

Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Das Ergebnis sind Einschränkungen und Unsicherheiten. Die Menschen wollen wissen wie es weitergeht – also haben wir sie gefragt um Antworten zu können. Unsichere Zeiten haben schließlich keinen Einfluss auf die Qualität unserer Daten, also machen wir unseren Job und machen Marktforschung!

Continue Reading